Finde Arbeit, indem du Englisch sprichst

ABA English Masterclass: deine online Englisch-Lektion mit privatem Tutor

Heutzutage ist es ein Muss, Englisch zu sprechen, wenn du einen guten Job suchst, denn immer mehr internationale Unternehmen wickeln ihr Tagesgeschäft in englischer Sprache ab. Deshalb verlangen immer mehr Arbeitgeber, dass die Arbeitnehmer Englisch sprechen, damit sie eine flüssige Kommunikation mit Kunden und Zulieferern garantieren können. Es kann sogar vorkommen, dass ein Unternehmen auf ein Vorstellungsgespräch in Englisch besteht. Lass uns einmal sehen, was du wissen musst, um auf dem englischsprachigen Arbeitsmarkt bestehen zu können.

Die Bewerbung

Um zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, musst du dich zuerst einmal bewerben. Jetzt ist der Moment, in dem du klar und sachlich auf die Anforderungen reagieren solltest, die in der Stellenanzeige angesprochen werden. Denn damit zeigst du, dass du das Englische beherrscht. Im folgenden findest du einige Vokabeln, die dir in dieser Phase begegnen können.

  •      Job Vacancy: das ist die Stelle,für die das Unternehmen jemanden sucht.
  •      CV / Résumé: der Lebenslauf (von Curriculum Vitae) oder Resumébeinhaltet deine persönlichen Daten und deinen beruflichen Werdegang (sehr wichtig für die ausgeschriebene Stelle) in einer geordneten Weise, vollständig und ohne Schreib- oder Tippfehler.
  •      Application Form: Das Bewerbungsformular kann den Lebenslauf ersetzen. In ihm wirst du normalerweise über deinen beruflichen Werdegang befragt und gebeten, einige Fragen zu der gewünschten Stelle zu beantworten.
  •      Cover Letter: Es ist immer eine gute Idee, der Bewerbung ein persönliches Anschreiben beizufügen. Hier kannst du dem Unternehmen kurz erklären, warum du dich für die Stelle interessierst und was dich zum perfekten Kandidaten macht.

Das Vorstellungsgespräch

Schauen wir uns als erstes die verschiedenen Arten von Vorstellungsgesprächen an:

  •      Phone Interview: Das Telefoninterview ist der Schritt vor dem persönlichen Gespräch. Wenn du in diesem Moment nicht ohne Störungen sprechen kannst, fragen bitte, ob du dein Telefoninterview zu einem anderen Zeitpunkt abhalten kannst.
  •      Face-to-face Interview: Das Vorstellungsgespräch von Angesicht zu Angesicht. Hier ist es selbstverständlich pünktlich zu erscheinen. Lege außerdem Wert auf dein Aussehen (Kleidung, Frisur, Körperhaltung), da dies bereits sehr viel über dich aussagt.
  •      Second Face-to-Face Interview:Nachdem du die erste Runde überstanden hast, könntest du zu einem zweiten Vorstellungsgespräch gebeten werden. Dies wird zumeist von deinem zukünftigen Chef vorgenommen. Dieses zweite Vorstellungsgespräch von Angesicht zu Angesicht wird nur mit einer ausgewählten Gruppe vorgenommen. Es ist daher sehr wichtig, dass du hier unter den anderen Bewerbern hervorstichst.
  •      Skype Interview: Das Vorstellungsgespräch über Skype wird in der Regel vorgenommen, wenn der Firmensitz sich nicht am gleichen Ort wie du befindet, oder wenn von einem Unternehmen ein Freier Mitarbeiter gesucht wird. Normalerweise wird ein Video-Anruf vorgenommen. Die Person, die das Gespräch durchführt sieht dich und den Ort, an dem du bist. Achte deshalb auf beides und versichere dich einer guten Internetverbindung, sowie dass du von niemanden unterbrochen wirst.

Wie du am Telefon sprechen solltest

Um dich zu bewerben und an einem Bewerbungsgespräch teilzunehmen, solltest du einige Worte und einige Fragen kennen, die im Laufe des Prozesses zur Sprache kommen könnten:

  •      Skills: Es ist immer gut, deine Fähigkeiten hervorzuheben, die gerade dich als geeignet für die ausgeschriebene Stelle auszeichnen.
  •      Goals: Was sind deine beruflichen Ziele?
  •      Salary: Während des Bewerbungsgesprächs kannst du Informationen über das Gehalt erfahren. Andererseits kann es aber auch passieren, dass du über deine Gehaltsvorstellungen befragt wirst.
  •      Hobbies: Immer mehr Unternehmen interessieren sich für die Hobbys ihrer Mitarbeiter. Was du gerne in deiner Freizeit machst, sagt viel über dich aus.
  •      To Apply for a Job: Sich auf eine Stellenausschreibung bewerben.
  •      To Hire Someone: Jemanden einstellen.

Was man dich bei einem Vorstellungsgespräch fragen könnte

¿Do you know about our company, ABA English?
(Kenn Sie unser Unternehmen, ABA English?)

¿Why are you interested in this job?
(Warum interessieren Sie sich für diese Stelle?)

¿Could you tell us about a difficult situation you have had to overcome at work?
Können Sie uns etwas über eine schwierige Situation erzählen, die Sie bei der Arbeit überwinden mussten?)

¿Can you tell us about your professional strengths?
(Was sind Ihre beruflichen Stärken?)

I am punctual, am very good at teamwork,and have great problem solving skills.
(Ich bin pünktlich, ein guter Teamplayer und es fällt mir leicht, Probleme zu lösen.)

¿Can you tell us about your professional weaknesses?
(Können Sie uns über Ihre beruflichen Schwächen sagen?)

I can be quite shy when I meet new people. I like to be in control and can be a little impatient.
(Ich bin ein wenig schüchtern, wenn ich neue Menschen kennenlerne, ich behalte gern die Kontrolle über alles und manchmal bin ich ein wenig ungeduldig.)


Denk daran, dich vor dem Vorstellungsgespräch über das Unternehmen und die Stelle zu informieren. Interesse für die ausgeschriebene Stelle und das Unternehmen sind Punkte, die dir zum Vorteil gereichen können. Denke ebenfalls daran, nie über vorherige Stellen, Unternehmen oder Jobs zu äußern, denn das hinterlässt einen schlechten Eindruck bei deinem Gesprächspartner. Lächle immer!Zeige dich bereit und willens, dich anzupassen. Das macht dich zum perfekten Teamplayer und bevorzugten Teil einer Arbeitsgruppe.

Andererseits solltest du unbedingt pünktlich zu deinem Gespräch kommen. Es ist immer gut, die Zeit im Auge zu behalten und einige Minuten vorher anzukommen. Sei nett und respektvoll zu deinen Interviewpartnern und mit denen, die dich empfangen, wenn du zum Interview kommst. Niemand möchte eine Person einstellen, die über schlechte Manieren verfügt.

Und du? Bist du bereit, dich einem Vorstellungsgespräch auf Englisch zu stellen? Wenn du noch ein wenig Hilfe brauchst, um dein Englisch zu perfektionieren, haben wir bei ABA English eine maßgeschneiderte Lösung für dich. Unser Kurs ist in sechs Stufen unterteilt, die dich vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Level führen, damit du jede Situation des täglichen Lebens, einschließlich denen auf deinem Arbeitsplatz, bewältigen kannst. Mit unseren ABA Filmen kannst du Englisch in verschiedenen Kontexten und Situationen lernen, einschließlich Vorstellungsgespräche. Worauf wartest du? Erweitere noch heute deine Fähigkeiten, indem du Englisch mit ABA English lernst.

Beginne mit deinem Englischkurs

144 ABA Films

Kurzfilme, die den Schülern dabei helfen, in die Sprache anhand von Alltagssituationen einzutauchen.

144 Video-Lektionen

Unsere muttersprachlichen Lehrer werden dafür sorgen, dass die Grammatik leicht zu verstehen und anzuwenden ist.

Mehr als 1000 Übungen

Aktivitäten, die von unseren Lehrern erstellt wurden, damit die Schüler ihr maximales Potenzial erreichen.

Zertifikate für 6 Niveaustufen

Gib deinem beruflichen Werdegang einen Anstoß mit den Zertifikaten von ABA English und den offiziellen Cambridge-Prüfungen.

Tausche dich mit deinem Lehrer aus

Stelle Fragen, schreibe ihm und beschreibe deine Probleme ... Dein persönlicher Lehrer wird dir den Weg weisen.

14-Tage-Garantie

Wenn du mit unserem Kurs nicht zufrieden bist, kannst du dein Abonnement innerhalb der ersten 14 Tage rückgängig machen und der bereits gezahlte Preis wird dir zurückerstattet.