ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR SCHÜLER DER PLATTFORM

IDENTIFIZIERUNGSDATEN DES INHABERS DER SERVICES

ENGLISH WORLDWIDE, S.L. (ABA ENGLISH)
CIF nº B-64401482,
Carrer Aribau 240, 7º
08006 Barcelona
Eingetragen im Handelsregister Barcelona im Band 39235, Seite 216, Allgemeine Sektion, Blatt/Dup B-342505, 1. Eintragung
info@abaenglish.com

1. ZUGANG ZU UND NUTZUNG DER VON ABA English ANGEBOTENEN SERVICES

1.1. Zugriff auf die Plattform

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „Allgemeine Geschäftsbedingungen”) regeln den Service der Online-Englischkurse (im Folgenden der „Service” und „ABA English”), die von ABA English auf seiner Plattform angeboten werden und auf die über die App für Mobiltelefone und Tablet-PCs oder über die Website zugegriffen werden kann (im Folgenden die „Plattform”).

Durch den Zugriff auf die Plattform erhalten die Schüler, die sich anmelden, (im Folgenden die „Schüler”) Zugang zu allen Online-Englischkursen, die jederzeit verfügbar sind. Diese Kurse beruhen auf der natürlichen Methode von ABA English, die den Lernprozess simuliert, den das Gehirn durchläuft, wenn man eine Sprache auf natürliche Art und Weise lernt: zuerst hört man nur zu und fängt an, zu verstehen, dann beginnt man zu sprechen, indem man die Muttersprachler nachahmt, und schließlich lernt man mithilfe der Grammatikregeln zu schreiben.

1.2. Geolokalisierung

Damit der Schüler/die Schülerin über optimale Serviceleistungen verfügen kann, basiert der von ABA English angebotene Service auf Einfachheit und Unmittelbarkeit, die durch die mobile Geolokalisierung erreicht werden. Daher muss der Schüler/die Schülerin sicherstellen, dass er bzw. sie die Geolokalisierung in den Einstellungen seines bzw. ihres Smartphones oder mobilen Endgeräts aktiviert hat und sein bzw. ihr Standort in der App korrekt ist.

1.3. Über 18 Jahre alt

Der Schüler/die Schülerin erklärt, dass er bzw. sie über 18 Jahre alt ist und über ausreichende Rechtsfähigkeit verfügt, um an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gegebenenfalls an die Besonderen Bedingungen gebunden zu sein, und er bzw. sie verpflichtet sich, den Service sowie die darin enthaltenen Informationen gewissenhaft und vorbehaltlich der jeweils geltenden Vorschriften zu nutzen.

1.4. Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gegebenenfalls der Besonderen Bedingungen

Der Zugang zum Service setzt in jedem Fall die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Schüler/die Schülerin voraus. Daher bitten wir Sie, sich diese aufmerksam durchzulesen, bevor Sie den Service nutzen. Wenn Sie den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, bitten wir Sie, die Plattform und deren Inhalte nicht zu nutzen.

Einige der angebotenen Services können den Besonderen Bedingungen unterliegen, die jederzeit von ABA English festgelegt werden können. Diese Besonderen Bedingungen können gegebenenfalls die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzen, ändern oder ersetzen. Im Folgenden werden diese Bedingungen oder jegliche andere spezielle Bedingungen für andere bei ABA English jederzeit angebotene Services die „Besonderen Bedingungen” genannt.

Des Weiteren informiert ABA English die Schüler, die seinen Service nutzen, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie auch gegebenenfalls die Besonderen Bedingungen angepasst oder geändert werden können. Daher muss sich der Schüler/die Schülerin immer die neuesten Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gegebenenfalls der Besonderen Bedingungen durchlesen und diesen zustimmen. Um dem Schüler/der Schülerin dies zu erleichtern, sind diese rechtlichen Bedingungen für den Schüler/die Schülerin leicht zugänglich im Abschnitt „Mein Konto”.

1.5. Informationen vor den Kauf eines der Kurse

Auf der Website von ABA English haben Sie immer die Möglichkeit, vor dem Kauf eines der angebotenen Online-Kurse sich erst die für den von Ihnen gewählten Kurs allgemeinen oder beson­de­ren Vertragsbedingungen durchzulesen, und diese zu speichern und/oder zu drucken.
Zudem wird Sie ABA English vor dem Abschluss des Kaufs eines der Online-Kurse selbstverständlich immer über die folgenden Vertragsbedingungnen informieren:

a) Der komplette Preis, inklusive aller anfallenden Steuern, und in welcher Währung dieser zu bezah­len ist, die Portokosten und Zustellungsgebühren und ggf. die für bestimmte Kurse geltenden Preis­­erhöhungen oder Rabatte, sowie auch alle sonstigen Kosten, die eventuell für zusätzliche Services wie beispielsweise die Finanzierung des Kurses, die Nutzung bestimmter Zahlungsmittel oder anderer vergleichbarer Zahlungsbedingungen anfallen können.

b) Die Gültigkeitsdauer des Angebots, im Fall, dass es sich um ein Werbeangebot handelt.

c) Die Zahlungsbedingungen und Zahlungsweisen, sowie ggf. auch eventuelle Kreditmöglichkeiten, und natürlich auch, ob es und, wenn ja, zu welchen Bedingungen es Einlagen oder andere finanzielle Sicherheiten gibt, die der Benutzer zu zahlen oder beizubringen hat.

d) Die verschiedenen Ausführungsmodalitäten, die es für die gekauften Online-Kurse gibt sowie auch gegebenenfalls deren Besonderheiten und mögliche Einschränkungen im Zusammenhang mit diesen Kursen.

e) Die Dauer des Vertrages, oder im Fall, dass er von unbestimmter Dauer ist oder automatisch ver­längert wird, die Bedingungen für seine Auflösung. Die wesentlichen Merkmale, die eine Identi­fizie­rung der gekauften Kurse ermöglichen und gegebenenfalls die notwendigen Voraussetzungen für die Nutzung des verwendeten Supports in einem angemessenen Maß.

f) Das Bestehen oder Nichtbestehen des Widerrufsrechts, die Angabe der Bedingungen und Kosten für dessen Ausübung, Muster des Widerrufsformulars sowie das Recht auf Kündigung oder Änderung des gekauften Online-Kurses.

g) Die für den Kauf des Produkts oder der Services geltenden Garantien, einschließlich einer Erinne­rung in Bezug auf die gesetzliche Konformitätsgarantie für die Waren und die Bedingungen für den Kundendienst.

h) Ort und Form der Einreichung eventueller Beschwerden und gegebenenfalls das System der Be­handlung von Beschwerden des Anbieters, einschließlich des Zugangs zu den Verfahren für eine außergerichtliche Streitbeilegung und die Verhaltenskodizes, die der Anbieter einhält.

i) Name, Firmenbezeichnung, Telefon, Fax, E-Mail-Adresse für den Kontakt und Geschäftssitz von ABA English.

j) Sprache oder Sprachen, in der bzw. denen der Vertrag abgeschlossen werden kann, wenn es sich hierbei nicht um die in den Informationen vor Vertragsabschluss verwendete(n) Sprache(n) handeln sollte(n).

k) Gegebenenfalls die Funktionsweise der in digitaler Form zur Verfügung gestellten Inhalte, ein­schließ­lich der geltenden technischen Schutzmaßnahmen.

l) Gegebenenfalls jede relevante Kompatibilität der digitalen Inhalte mit den Programmen, die ABA English bekannt sind oder von denen vernünftigerweise erwartet werden kann, dass ABA English sie kennt.

1.6. Registrierung und Identifizierung des Schülers/der Schülerin bei ABA English (elektronische Unterschrift)

ABA English erfordert für die einfache Navegation oder für den Zugriff auf und die Nutzung einiger Services auf der Plattform weder eine vorherige Registrierung oder den Kauf eines Abonnements. Um den Service jedoch aktiv nutzen zu können, ist eine vorherige Registrierung und Erstellung eines Profils des Schülers/der Schülerin durch das Herunterladen der mobilen App von ABA English über die Plattformen App Store und Google Play (oder jede andere mobile Plattform, Website oder jede andere in diesem Moment verfügbare Art von Plattform) im Abschnitt „Registrieren” erforderlich.

Im Laufe der Registrierung muss der Schüler/die Schülerin der Datenschutzerklärung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gegebenenfalls den entsprechenden Besonderen Bedingungen zustimmen.

Insbesondere hat der Schüler/die Schülerin eine E-Mail-Adresse anzugeben und ein persönliches Passwort, um als Schüler von ABA English für alle Zwecke agieren zu können. Diese Identifikationsmechanismen und ihre Nutzung über die App von ABA English, die sich der Schüler/die Schülerin herunterladen muss, haben für alle Zwecke im Rahmen seiner bzw. ihrer Beziehungen mit ABA English die Eigenschaft einer elektronischen Unterschrift des Schülers/der Schülerin (im Folgenden „Elektronische Unterschrift”).

Die elektronische Unterschrift jedes Schülers ist persönlich und nicht übertragbar, und der Schüler/die Schülerin ist verpflichtet, ABA English über alle eventuellen Änderungen, die bei seinen bzw. ihren persönlichen Daten auftreten können, zu unterrichten. Es liegt in der Verantwortung des Schülers/der Schülerin, die gebotene Sorgfalt walten zu lassen, um den Zugang und/oder die Nutzung durch Dritte zu verhindern, die in seinem bzw. ihren Namen auf die Services zugreifen oder seine bzw. ihre elektronische Unterschrift verwenden. Ebenso ist der Schüler/die Schülerin allein verantwortlich für die Wahl, den Verlust, den Diebstahl oder die unbefugte Verwendung eines Codes oder Identifikationsschlüssels sowie für die Konsequenzen, die sich daraus ergeben könnten.

In jedem Fall ist der Schüler/die Schülerin für die ordnungsgemäße Nutzung des Services und Aufbewahrung der Zugangsdaten für die App von ABA English und seine bzw. ihre elektronische Unterschrift verantwortlich und darf sie nicht für illegale Zwecke oder andere Zwecke verwenden, die den Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gegebenenfalls den Bestimmungen der Besonderen Bedingungen widersprechen.

1.7. Social Media und Plattformen von Drittanbietern

Beim Verknüpfen Ihres ABA ENGLISH-Kontos mit einem anderen Ihrer Konten bei den Social Media oder einer Plattform von Drittanbietern autorisiert uns der Schüler/die Schülerin in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung und anderen Aspekten, die für diese Konten bei den Social Media oder Plattformen von Drittanbietern gelten, auf diese Informationen zugreifen und diese nutzen zu dürfen, die er bzw. sie über diese Plattformen zugänglich macht und die er bzw. sie auch ABA English zur Verfügung gestellt hat. Um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie die ABA English über die entsprechenden Social Media oder Plattformen von Drittanbietern zur Verfügung gestellten Informationen verwaltet werden, überprüfen Sie bitte die Datenschutzeinstellungen, die für diese Konten gelten.

Wenn Sie über den Service Inhalte in den Social Media oder auf einer Plattform von Drittanbietern teilen oder veröffentlichen, stimmen Sie zu, alle Nutzungsbestimmungen, Politiken und Richtlinien einzuhalten, die von den Social Media oder der entsprechenden Plattform von Drittanbietern bezüglich dieser Inhalte festgelegt wurden. Der Schüler/die Schülerin akzeptiert auch, dass er bzw. sie allein verantwortlich für jegliche Ansprüche ist, die sich aus dem Teilen oder Veröffentlichen dieser Inhalte in den Social Media oder auf den Plattformen von Drittanbietern ergeben.

Die Social Media oder Plattformen von Drittanbietern sind keine Partner oder Repräsentanten von ABA English und ABA English ist nicht verantwortlich für Handlungen oder Unterlassungen dieser Plattformen in Bezug auf Ihr jeweiliges Konto.“

2. SERVICES, DIE BEI UND VON ABA English ANGEBOTEN WERDEN
Im folgenden finden Sie eine Liste der Services, die ABA English derzeit den Schülern über die Plattform anbietet.

In jedem Fall behält sich ABA English die Möglichkeit vor, den Schülern jederzeit neue Services anzubieten oder die bisher angebotenen Services zu ändern.

2.1. Mein Konto

Im Abschnitt „Dein Konto” hat der Schüler/die Schülerin zudem auch Zugriff auf i) seine bzw. ihre persönlichen Daten, (ii) seinen bzw. ihren Fortschritt als Schüler, (iii) seine bzw. ihre Zertifikate, (iv) die Art des Abonnements, sowie auch auf (v) die kostenlose Probe des Premium-Kurses.

2.2. Der Campus

Durch diesen Service kann der Schüler/die Schülerin auf seinen bzw. ihren Englischkurs zugreifen, das Skript des einleitenden Films dank der Technologie Höre zu-Zeichne auf-Vergleiche synchronisieren, die Sprache erleben, auf die Video-Lektionen, die interaktive Grammatik, den zugewiesenen Lehrer sowie auch auf verschiedene auf der Plattform verfügbare Tools (ABAmoments, ABA Films …) zugreifen.

2.3. Support-Dienste

Durch diesen Service hat der Schüler/die Schülerin Zugang zu unserem Help Center und, wenn er bzw. sie dort keine Antworten auf seine bzw. ihre Fragen findet, kann er bzw. sie uns über den Bereich „Kontakt” kontaktieren und wir werden ihm bzw. ihr so schnell wie möglich antworten.

2.4. Andere Services

ABA English behält sich die Möglichkeit vor, entweder durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Besonderen Bedingungen neue Services einzuführen oder die bisher angebotenen zu ändern.

2.5. Finanzielle Bedingungen der Services

Was diese Services angeht, die kostenpflichtig sind, ist der Schüler/die Schülerin verpflichtet, ABA English den Preis für seine Services in voller Übereinstimmung mit den Zahlungsbedingungen und anderen in den Besonderen Bedingungen für die Services festgelegten Bestimmungen zu zahlen.

3. DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Sowohl zum Zeitpunkt der Registrierung als auch während Ihrer Navegation, Durchführung von Abfragen, Anfragen oder Simulationen auf der Plattform stellt uns der Schüler/die Schülerin seine bzw. ihre Daten zur Verfügung, die als personenbezogene Daten betrachtet werden, und aus diesen Gründen gelten die Bestimmungen der Datenschutzschutzerklärung von ABA English, die der Schüler/die Schülerin im Voraus akzeptieren muss.

4. VERANTWORTUNG VON ABA English FÜR AUF DER PLATTFORM ENTHALTENE INFORMATIONEN

4.1. Betrieb der Plattform

ABA English bemüht sich nach besten Kräften, die Plattform stets in Betrieb zu halten, Fehler zu vermeiden oder gegebenenfalls zu beheben, und alle Inhalte auf der Plattform immer ordnungsgemäß auf dem neuesten Stand zu halten. ABA English garantiert jedoch nicht die Verfügbarkeit und Kontinuität des Zugriffs auf die Plattform, sowie es auch nicht garantiert, dass in seinen Inhalten weder Fehler vorkommen noch dass diese immer rechtzeitig behoben werden. Der Schüler/die Schülerin akzeptiert das Vorstehende und verpflichtet sich, beim Zugriff auf die Plattform und Navigieren auf der Plattform sowie bei der Nutzung der auf der Plattform verfügbaren Inhalte, Informationen und Services äußerste Sorgfalt und Vorsicht walten zu lassen.

4.2. Änderungen der Informationen auf der Plattform

ABA English behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen, Löschungen oder Aktualisierungen der auf der Plattform enthaltenen Informationen, ihrer Konfiguration oder Präsentation vorzunehmen.

4.3. Inhalte auf der Plattform

Der Schüler/die Schülerin stimmt zu und verpflichtet sich, die Inhalte, die jederzeit auf der Plattform verfügbar sind, in keiner Weise zu verwenden, die einen Verstoß gegen die Regeln oder Angriffe auf die Moral, die guten Gepflogenheiten oder das Image und den guten Ruf von ABA English oder seiner Mitarbeiter darstellen würden.

ABA English ist nicht für die möglichen Folgen verantwortlich, die aufgrund der unsachgemäßen Verwendung oder Fahrlässigkeit der Schüler in Bezug auf diese Inhalte auftreten können.

4.4. Nutzung der Informationen auf der Plattform

Sowohl der Zugriff auf die Plattform als auch die Nutzung der darauf enthaltenen Informationen erfolgt auf alleinige Verantwortung des Schülers/der Schülerin. Folglich haftet ABA English nicht für Schäden, die direkt oder indirekt aus dem Zugriff auf die Plattform oder der Nutzung der auf der Plattform enthaltenen Informationen entstehen können.

Ebenso erklärt ABA English, dass die Informationen und Inhalte auf der Plattform rein informativ sind, und es deshalb keine Verantwortung für Schäden übernehmen wird, die direkt oder indirekt durch die Nutzung dieser auf der Plattform bereitgestellten Informationen durch den Schüler/die Schülerin entstehen.

Ebensowenig haftet ABA English für Schäden an der Software oder Hardware des Schülers/der Schülerin, die sich aus dem Zugriff auf die Plattform oder aus der Nutzung der Plattform ergeben.

4.5. Keine Haftung von ABA English für Schäden

Zusätzlich zu dem oben Genannten sowie in dem gesetzlich zulässigen Umfang und, sofern in den übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Besonderen Bedingungen nichts anders vorgesehen ist, haftet ABA English in keinem Fall für Personenschäden oder zufällige, besondere, direkte oder indirekte Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schadenersatz für entgangenen Gewinn, Datenverlust, Betriebsunterbrechung oder jeden anderen gewerblichen Schaden oder Verlust, der mit der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Anwendung verbunden ist, ganz unabhängig von der Ursache und unabhängig von der Haftungstheorie (vertragliche oder außervertragliche oder andere Haftungstheorie) und sogar dann, wenn der Schüler vor der Möglichkeit solcher Schäden gewarnt wurde. In keinem Fall übersteigt die Haftung für alle Schäden (außer in Fällen, in denen das anwendbare Recht in den Fällen von Tod und Körperverletzung erforderlich ist) den Betrag von fünftausend Euro (5.000 Euro).

5. VERANTWORTUNG DES SCHÜLERS BZW. DER SCHÜLERIN

5.1. Der Schüler/die Schülerin weiß und akzeptiert freiwillig, dass die Nutzung des Services unter seiner bzw. ihrer alleinigen und ausschließlichen Verantwortung erfolgt, weshalb er bzw. sie für Schäden jeglicher Art haftet, die ABA English als Folge jeglicher Verletzung der Verpflichtungen entstehen, denen er bzw. sie kraft dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Besonderen Bedingungen, der Datenschutzerklärung oder der anwendbaren Rechtsvorschriften in Bezug auf die Nutzung des Services unterliegt.

5.2. Der Schüler/die Schülerin verpflichtet sich, die geltenden Gesetze einzuhalten und nur Inhalte zu nutzen, für die er bzw. sie die entsprechenden Rechte besitzt. Der Schüler/die Schülerin entbindet ABA English ausdrücklich von jeglichen Ansprüchen Dritter aufgrund der Verletzung ihrer Rechte oder eines Verhaltens des Schülers/der Schülerin, das einen Verstoß gegen die geltenden Gesetze oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder gegebenenfalls gegendie Besonderen Bedingungen darstellt.

5.3. Der Schüler/die Schülerin verpflichtet sich, die Plattform nicht für andere Zwecke zu nutzen, die nicht aus dem Zugriff auf die Online-Kurse und andere von ABA English angebotene Services bestehen. Insbesondere wird er bzw. sie ohne Einschränkung darauf verzichten, über diesen Service jede Art von Propaganda, Bekehrung, Werbung oder Verleumdung zu veröffentlichen.

6. POLITIK IN BEZUG AUF HYPERLINKS (LINKS)

6.1. ABA English übernimmt keine Verantwortung, die sich aus der Verbindung oder den Inhalten der Hyperlinks zu Websites von Drittanbietern ergeben, noch bedeuten diese Links, dass es die verlinkten Websites unterstützt, fördert, garantiert oder empfiehlt.

6.2. Ebenso müssen diese Drittanbieter, die beabsichtigen, einen Hyperlink zu der Website von ABA English einzufügen, notwendigerweise die vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von ABA English erhalten. In jedem Fall übernimmt ABA English keine Verantwortung, die sich aus der Verbindung oder den Inhalten der Hyperlinks von Drittanbietern ergibt.

7. GEWERBLICHES UND GEISTIGES EIGENTUM

7.1. Alle Inhalte der Plattform (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Datenbanken, Bilder, Fotografien, Patente, Gebrauchs- und Industriemodelle, Zeichnungen, Grafiken, Textdateien, Audio, Video und Software) sind Eigentum von ABA English oder seiner Anbieter von Inhalten, die im letzteren Fall Gegenstand einer Lizenzvereinbarung oder Abtretung sind, und durch spanische oder internationale Gesetze über geistiges und gewerbliches Eigentum geschützt sind. Die Zusammenstellung (verstanden als Sammlung, Design, Anordnung und Montage) sämtlicher Inhalte der Plattform ist das ausschließliche Eigentum von ABA English und ist durch die geltenden Vorschriften über das gewerbliche und geistige Eigentum geschützt.

7.2. Jegliche Software, die bei der Entwicklung und Nutzung der Plattform verwendet wird, ist Eigentum von ABA English oder seiner Softwarelieferanten und ist durch gewerbliche und geistige Eigentumsrechte geschützt.

7.3. Die Marken, Beschriftungen, Unterscheidungszeichen oder Logos, die auf der Plattform erscheinen, sind Eigentum von ABA English oder seiner Anbieter von Inhalten und sind ordnungsgemäß registriert oder befinden sich gerade im Registrierungsprozess. Die Namen anderer Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen, die in diesem Dokument oder auf der Plattform erscheinen, können eingetragene Marken oder andere Unterscheidungszeichen ihrer jeweiligen legitimen Eigentümer sein.

7.4. Alle Texte, Zeichnungen, Grafiken, Videos und Tonträger sind Eigentum von ABA English oder seiner Anbieter von Inhalten und dürfen daher von dem Schüler/der Schülerin oder Dritten im Nachhinein nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung der Eigentümer dieser Inhalte geändert, kopiert, abgeändert, vervielfältigt, angepasst oder übersetzt werden.

7.5. Die Bereitstellung der den Schülern auf der Plattform zur Verfügung gestellten Datenbanken, Bilder, Fotografien, Patente, Gebrauchs- und Industriemodelle, Zeichnungen, Grafiken, Textdateien, Audio, Video und Software, die Eigentum von ABA English oder seiner auf der Plattform aufgeführten Anbieter von Inhalten sind, bedeutet in keinem Fall die Übertragung des Eigentums oder die Gewährung eines Nutzungsrechts zugunsten des Schülers/der Schülerin, abgesehen von der Nutzung, die mit der rechtmäßigen Nutzung und der Art des Services verbunden ist.

7.6. Jegliche Nutzung der Inhalte der Plattform, die ohne die Genehmigung von ABA English erfolgt, einschließlich ihrer Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung, Veränderung, Verteilung, Übertragung mit beliebigen Mitteln, anschließende Veröffentlichung, Ausstellung, öffentliche Kommunikation und vollständige oder teilweise Darstellung, ist strengstens untersagt. Falls einer oder mehrere dieser Fälle von rechtswidriger Nutzung auftreten sollte bzw.sollten, stellt dies einen Verstoß bzw. Verstöße gegen die geistigen Eigentumsrechte von ABA English dar, der bzw. die durch die geltende Gesetzgebung bestraft wird bzw. werden.

8. NUTZUNGSLIZENZ FÜR DIE PLATTFORM

8.1. ABA English gewährt dem Schüler/der Schülerin ein Nutzungsrecht oder eine Lizenz, nicht einen Verkauf, für die Nutzung des Services über die Plattform, für die die hier beschriebenen Bestimmungen gelten (im Folgenden die „Lizenz”). ABA English behält sich die übrigen Rechte vor, die es nicht ausdrücklich gewährt.
8.2. Die Lizenz für die Nutzung des Services über die Plattform ist eine nicht übertragbare Lizenz für die Nutzung dieser Plattform auf jedem kompatiblen Gerät, das Eigentum des Schülers/der Schülerin ist oder von ihm bzw. ihr kontrolliert wird, wie es die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Nutzungsbedingungen zulassen. Diese Lizenz erlaubt es dem Schüler/der Schülerin nicht, die Plattform über andere Geräte zu nutzen, die der Schüler/die Schülerin nicht besitzt oder kontrolliert, und er bzw. sie darf die Plattform nicht in einem Netzwerk verbreiten oder verfügbar machen, damit sie gleichzeitig von mehreren mobilen Endgeräten genutzt werden kann.

8.3. Der Schüler/die Schülerin darf die Plattform nicht vermieten, leasen, verleihen, verkaufen, umverteilen oder unterlizenzieren. Der Schüler/die Schülerin darf den Quellcode nicht kopieren, dekompilieren, zurückentwickeln, disassemblieren, versuchen, ihn abzuleiten, oder von der Plattform abgeleitete Arbeiten, alle Updates oder Teile davon zu ändern oder zu erstellen (mit Ausnahme von und nur in dem Umfang, in dem jede oben genannte Beschränkung durch das geltende Recht verboten ist oder in dem Umfang, in dem diese durch die Lizenzbedingungen zur Nutzung der in der Lizenz enthaltenen Open-Source-Komponenten zulässig ist). Jeder Versuch, dies zu tun, verstößt gegen die Rechte von ABA English. Sollte der Schüler/die Schülerin diese Beschränkungen nicht einhalten, kann dies zur Einleitung von Klagen und zur Zahlung von Schadenersatz führen. Die Lizenzbedingungen gelten auch für alle von ABA English bereitgestellten Updates, die den Service ersetzen und/oder ergänzen, es sei denn, diese Updates enthalten eine eigene Lizenz. In diesem Fall gelten die Bedingungen dieser Lizenz.

8.4. Die Lizenz bleibt solange in Kraft, bis sie vom Schüler/von der Schülerin oder von ABA English aufgelöst wird. Die im Rahmen dieser Lizenz gewährten Rechte enden ohne vorherige Ankündigung, wenn der Schüler/die Schülerin gegen eine oder mehrere Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Besonderen Bedingungen oder der Datenschutzerklärung verstößt. Nach Beendigung der Lizenz muss der Schüler/die Schülerin die Nutzung der Plattform einstellen und alle davon gemachten Kopien, ganz gleich ob ganz oder nur teilweise, zerstören oder deinstallieren.

9. ZUGRIFF AUF DIE PLATTFORM VON MOBILEN ENDGERÄTEN AUS

9.1. Alle Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezüglich des Zugriffs und der Nutzung gelten für die Zugriffe, die der Schüler/die Schülerin auf die Services über das Mobiltelefon, andere mobile Endgeräte oder Computer durchführt, die jederzeit den Zugriff auf die Plattform ermöglichen.

9.2. In diesem Zusammenhang wird der Schüler/die Schülerin darüber informiert, dass ABA English für den mobilen Zugriff auf die Inhalte oder Services der Plattform keine Gebühren erhebt, sondern dass die Telefongesellschaft des Schülers/der Schülerin den vertraglich vereinbarten Preis für das Senden und Empfangen von Daten anwendet.

9.3. ABA English ist nicht verantwortlich für die Beschränkungen, die die Telefongesellschaft möglicherweise auferlegt hat und die dafür verantwortlich sind, dass auf die Inhalte oder Services der Plattform nicht ordnungsgemäß zugegriffen werden kann.

10. GELTENDES RECHT UND GERICHTSBARKEIT
10.1. Der Zugriff auf den Service und seine Nutzung unterliegen der spanischen Gesetzgebung.

10.2. Wenn der Schüler/die Schülerin ein/ Verbraucher/in ist, der bzw. die seinen bzw. ihren gewöhnlichen Wohnsitz in der Europäischen Union hat, verfügt er auch über den Schutz, den ihm bzw. ihr eine verbindliche Vorschrift der Gesetzgebung seines bzw. ihres Wohnsitzlandes bieten kann.
Als ein auf die Grundsätze von Confianza Online und die Bestimmungen seines Ethikkodexs verpflichtetes Unternehmen können sich die in Spanien ansässigen Schüler im Falle von Streitigkeiten im Zusamnmenhang mit Online-Verträgen und -Werbung, Datenschutz und Jugendschutz an das Streitbeilegungssystem von Confianza Online (www.confianzaonline.es) wenden.

Die Europäische Kommission verfügt über eine Plattform für alternative Streitbeilegung, auf die die Schüler unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ ebenfalls zugreifen können.

ICH HABE DIE OBEN GENANNTEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DES SERVICES VON ABA ENGLISH IN MEINER EIGENSCHAFT ALS SCHÜLER/IN GELESEN UND STIMME DIESEN ZU.