Besondere Vertragsbedingungen

Besondere vertragsbedingungen für die online-services

Diese Besonderen Bedingungen für die Services von ABA ENGLISH enthalten die All­gemeinen Geschäftsbedingungen, die für den Benutzer bei Vertragsabschluss un­se­rer Services (Online-Englischkurs) (nachfolgend die „Services”) gelten, und die von den Benutzern unserer Website (nachfolgend die „Benutzer”) akzeptiert werden müssen, wenn sie in den Genuss dieser Services kommen möchten. Alles, was in den Bestimmungen dieser Besonderen Vertragsbedingungen für die Services von ABA ENGLISH nicht ausdrücklich vorgesehen ist, wird in den Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt

a) Preis

Während das ABA Free-Konto kostenlos ist, ist das Premium-Konto mit Kosten für den Benutzer verbunden. Der für jedes Produkt auf der Website angegebene Preis ist der aktuell gültige Preis zu dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer dieses Produkt kauft, und enthält sämtliche Steuern und Versandgebühren. Die Mehrwertsteuer wird mit dem ent­sprechenden Prozentsatz gemäß den geltenden Gesetzen angewendet. Für je­des Produkt gibt ABA ENGLISH immer im Voraus die vom Benutzer zu zahlen­den Versandkosten an. Da es sich um Online-Services handelt, werden die Mate­ri­alien nicht in physischer Form zugesendet, sodass dafür keine Versand­kosten entstehen. ABA ENGLISH behält sich das Recht vor, die Preise für die auf der Website angebotenen Produkte jederzeit und ohne vorherige Ankün­digung ein­­­seitig zu ändern, auch wenn eine solche Änderung keinen Einfluss auf die vom Be­­nutzer schon vor der Änderung aufgegebenen Aufträge hat, für die ABA ENGLISH dem Benutzer bereits die entsprechende „Auftrags­bestätigung“ ver­sen­­­det hat. ABA ENGLISH ist nicht verpflichtet, ein Produkt zu einem falschen nied­­rigeren Preis zu liefern (selbst nach der „Kaufbe­stätigung”), wenn der Fehler beim Preis offensichtlich, augenfällig oder eindeutig ist oder einen klar ersicht­lichen Fehler darstellt, der vom Benutzer leicht zu erkennen ist.

b) Zahlungsbedingungen und Zahlungsweisen

ABA ENGLISH bietet den Benutzern die Möglichkeit, jederzeit die Käufe im Online-Shop oder das Abonnement mit den Karten Visa oder MasterCard oder ande­ren normalerweise üblichen und verfügbaren Karten zu bezahlen. Dazu muss der Benutzer einfach die Daten der Karte, die er benutzen möchte, auf der Re­­gisterkarte „Zahlungsinformationen“ während des Kaufvorgangs einge­ben. Die­­se Daten werden nicht von ABA ENGLISH gespeichert. Je nachdem, ob der Benutzer den ABA ENGLISH-Kurs abonniert hat oder einen Kauf über eine zusätzliche Verlängerung von zwölf Monaten für ein Abonnement in unserem Online-Shop getätigt hat, zieht ABA ENGLISH den Betrag zu ver­schie­denen Zeiten ein:

(i) Abonnement für den ABA ENGLISH

Angesichts des periodischen Charakters des Abonnements für den ABA ENGLISH-Kurs berechnet ABA ENGLISH die erste Zahlung für den vertrag­lich vereinbarten Zeitraum am selben Tag, an dem der Kauf für das erste Abon­­ne­­ment getätigt wird, und belastet somit die Kredit- oder Debit­karte mit dem Betrag, deren Daten der Benutzer entweder eingegeben hat oder die vom Benutzer am Ende des Kaufvorgangs des Abonnements aus­gewählt wurde. Die nachfolgenden Zahlungen erfolgen wie folgt:
(a) Wenn der Benutzer das monatliche Abonnement ausgewählt hat, wird die Kredit- oder Debitkarte, deren Daten der Benutzer entweder eingegeben hat oder die vom Benutzer am Ende des Kaufvorgangs des Abonnements ausgewählt wurde, monatlich mit den nachfolgenden Zahlungen belastet. Jede erneute Belastung der Karte erfolgt jeweils immer an dem Tag des Monats, an dem der erste Kauf getätigt wurde.

(b) Wenn der Benutzer ein sechsmonatiges oder einjähriges oder zweijähriges Abonnement ausgewählt hat, wird die Kredit- oder Debitkarte, deren Daten der Benutzer entweder eingegeben hat oder die vom Benutzer am Ende des Kaufvorgangs des Abonnements ausgewählt wurde, dem Abonnement entsprechend periodisch mit den nachfolgenden Zahlungen belastet. Jede erneute Belastung erfolgt in diesem Fall entweder alle sechs Monate, einmal im Jahr oder alle zwei Jahre, und zwar immer an dem Tag des Monats, an dem der erste Kauf getätigt wurde.

c) Arten der Lieferung oder Ausführung

Da alle Kurse von ABA ENGLISH online angeboten werden, ist die Art der Liefe­rung oder Ausführung der Kurse immer in elektronischer Form, und zwar entwe­der über die Online-Plattform oder die App von ABA ENGLISH. Sobald der Benutzer das Premium-Abonnement bezahlt hat, kann er ohne jede Einschränkung auf die gesamten in der Premium-Version enthaltenen Inhalte zu­greifen.

d) Dauer der Services und Widerrufsrecht

Das ABA Free-Konto ist kostenlos, seine Dauer ist auf unbestimmte Zeit und sein Abonnnement kann jederzeit gekündigt werden.

Das Premium-Konto hat entweder eine Dauer von einem Monat, sechs Monaten, einem Jahr oder zwei Jahren, und kann jeweils je nach Dauer für die gleichen Zeit­­räume verlängert werden. Während der ersten vierzehn Tage nach Ver­trags­­­­abschluss kann das Abonnement, da es sich hierbei um die Bereit­stellung eines Online-Services handelt, jederzeit gekündigt werden; dazu muss eine Anfrage aus der Help Center gesendet werden. Der Benutzer kann die Verlängerung des Abonnements bis zu fünf Tage vor Ablauf des Abonnements durch eine Anfrage beim Help Center kündigen.

Aufgrund der Art unserer Services (Online-Englischkurse) wird der Benutzer hier­­mit darüber informiert, dass er das Recht auf Widerruf in dem Moment verliert, in dem er das Herunterladen der Inhalte mit seinem ausdrücklichen Einverständnis be­gonnen hat, soweit es sich bei den Inhalten um digitale Inhalte für die dauer­haf­te Benutzung handelt, die man herunterladen und/oder sofort wiedergeben kann.

Nachdem der Benutzer innerhalb der vorgegebenenen Frist seinen Wunsch aufRücktritt vom Vertrag kundgetan hat, ist der Benutzer kein Premium-Benutzer mehr und wird automatisch zu einem Benutzer des kosten­losen ABA Free-Kontos.

e) Garantien, Ansprüche und Rückerstattungen

Im Fall eines mangelhaften Produkts wird ABA ENGLISH je nach Lage des Falles das Produkt entweder reparieren, ersetzen, einen Preisnachlass gewähren oder den Vertrag auflösen. Ganz gleich, welche dieser Maßnahmen letztendlich ergriffen wird, sie alle sind für den Benutzer kostenlos. ABA ENGLISH haftet für alle Vertragswidrigkeiten, d. h. Fehler, die von den vertraglich vereinbarten Leis­tungen abweichen, die innerhalb von zwei Jahren ab der Lieferung deutlich wer­den. Der Verbraucher bzw. Benutzer muss ABA ENGLISH über jede Vertrags­wid­rig­keit bzw. Nichtübereinstimmung oder Nichterfüllung innerhalb von zwei Mona­ten, nachdem er davon Kenntnis erlangt hat, informieren.

Sämtliche Beschwerden, Reklamationen oder Ansprüche sind zu richten an:

ENGLISH WORLDWIDE, S.L. (ABA ENGLISH)
Geschäftssitz: Calle Aribau, 240 – 7º, Barcelona (Spanien)
E-Mail: info@abaenglish.com

f) Sprachen, in denen der Vertrag abgeschlossen werden kann

Der Vertrag zwischen ABA ENGLISH und dem Benutzer kann in spanischer, eng­­lischer, italienischer, französischer, portugiesischer, deutscher und russischer Sprache abgeschlossen werden, wenn es sich dabei nicht um die Sprache handelt, die vor Vertragsabschluss in den Informationen verwendet wurde.

g) Die Services Premium und Free

Die Premium-Services, die entweder eine Dauer von einem Monat, sechs Mona­ten, einem Jahr oder zwei Jahren haben, und jeweils je nach Dauer für die glei­chen Zeiträume gemäß den im vorherigen Abschnitt d) beschriebenen Be­stim­mun­gen verlängert werden, umfassen 144 Englischeinheiten, die alle verfüg­ba­ren Niveaustufen abdecken. Zudem erhält der Benutzer einen mutter­sprachlichen Leh­rer, der ihm all seine Fragen bezüglich der Grammatik beantworten wird; darüber hinaus erhält er auch unbegrenzten Zugriff auf den Premium-Kurs über die App für das Smartphone.

Die Free-Services sind gemäß den im vorherigen Abschnitt d) beschriebenen Be­stim­mun­gen von unbegrenzter Dauer, und der Benutzer erhält jeweils Zugang zur ersten Einheit jeder Niveaustufe und hat Zugriff auf alle verfügbaren Video-Lektionen über die Grammatik.

Der Service wird dem Schüler als Endnutzer zur Verfügung gestellt, sodass er ihn nicht an Dritte weiterverkaufen kann. Dieser Service gilt nicht für juristische Personen. Wenn Sie unsere Services im Auftrag einer juristischen Person in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere ABA English Corporate Abteilung.

ABA ENGLISH

VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR DEN ABA UNLIMITED-SERVICE

1. BEDINGUNGEN FÜR DEN ABA UNLIMITED-SERVICE UND DEREN ANNAHME

1.1. Die vorliegenden Vertragsbedingungen für den ABA UNLIMITED-Service (im Folgenden die „ABA UNLIMITED-Bedingungen”) regeln den Zugang zu und die Nutzung des monatlichen ABA UNLIMITED-Services (im Folgenden der „ABA UNLIMITED-Service”) auf seiner technologischen Plattform, auf die über seine App oder seine Website (im Folgenden die „Plattform”) zugegriffen werden kann, und müssen von den Benutzern (im Folgenden der oder die „Benutzer”), die diesen Service nutzen möchten, akzeptiert werden.

1.2. Diese ABA UNLIMITED-Bedingungen werden durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ABA ENGLISH (im Folgenden die „Allgemeinen Bedingungen”) ergänzt.

1.3. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, in regelmäßigen Abständen zu prüfen, ob Änderungen oder Anpassungen an diesen ABA UNLIMITED-Bedingungen oder an den Allgemeinen Bedingungen vorgenommen wurden, und jederzeit die darin enthaltenen Bestimmungen einzuhalten.

2. VERTRAGSDOKUMENTE UND DIE REIHENFOLGE DIESER DOKUMENTE

2.1. Im Falle einer Diskrepanz oder eines Widerspruchs ist die Reihenfolge der Vertragsdokumente, aus denen der Vertrag zwischen dem Benutzer und ABA ENGLISH besteht, wie folgt:

(i) Die vorliegenden ABA UNLIMITED-Bedingungen.

(ii) Die Allgemeinen Bedingungen.

2.2. Diese Vertragsdokumente ersetzen alle bisherigen Vereinbarungen zwischen dem Benutzer und ABA ENGLISH über den gleichen Vertragsgegenstand.

3. INHALT DES ABA UNLIMITED-SERVICES

3.1. Mit dem Abonnement für den ABA UNLIMITED-Service hat der Benutzer Zugang zu den nachfolgend aufgeführten Services:

(i) Zugriff auf den kompletten Kurs und alle Premium-Inhalte von ABA English.

(ii) Zugang zur Plattform von ABA English, um private Online-Unterrichtststunden oder Gruppenkurse mit Lehrern zu buchen. Der Benutzer hat während der Dauer seines Abonnements unbegrenzten Zugriff auf alle Unterrichtsstunden, die er buchen möchte, sofern ein Lehrer zur Verfügung steht. Die Verfügbarkeit der Lehrer kann der Benutzer im Terminkalender der Lehrer einsehen, der für ihn sichtbar ist. Der Benutzer kann dann einen Lehrer zu der von ihm gewünschten Uhrzeit buchen und ihn somit für andere Benutzer sperren.

(iii) Zugang zum Abonnement für den Basisplan zu den von Netflix angegebenen Bedingungen (https://www.netflix.com/signup/planform) auf dem lokalen Markt, auf dem sich der Benutzer registriert hat, wenn Netflix im Heimatland des Benutzers verfügbar ist, und unter der Bedingung, dass der Benutzer die von Netflix für diesen Dienst angegebenen Geschäftsbedingungen jederzeit einhält.

4. ZUGRIFF AUF DEN INHALT DES ABA UNLIMITED-SERVICES

4.1. Innerhalb von 48 Stunden an Werktagen nach Ihrer Registrierung werden Ihr Netflix-Abonnement und der Zugang zur Plattform von ABA English aktiviert sein, damit Sie private Online-Unterrichtsstunden oder Gruppenkurse mit Lehrern buchen können.

4.2. Zu den privaten Unterrichtsstunden, auf die über den ABA UNLIMITED-Service zugegriffen werden kann:

(i) Sie haben eine Dauer von 30 Minuten und der Benutzer kann immer nur eine private Unterrichtsstunde pro Tag buchen.

(ii) ABA English wird versuchen, stets möglichst viele Lehrer zur Verfügung zu haben, um die Nachfrage jederzeit decken zu können. Da es sich jedoch um private Unterrichtsstunden handelt, hängt der Zugang zu ihnen von der Verfügbarkeit der Lehrer ab, die diese erteilen. Daher ist es für die Planung und Zuweisung dieser Unterrichtsstunden unerlässlich, dass der Benutzer zur Buchung den dafür vorgesehenen Terminkalendar verwendet.

(iii) Wenn der Benutzer eine Unterrichtsstunde gebucht hat, an dieser dann aber nicht teilnehmen kann, muss er diese mindestens 24 Stunden im Voraus absagen. Andernfalls wird davon ausgegangen, dass der Benutzer dem Unterricht unentschuldigt ferngeblieben ist, was als ein Vergehen erachtet wird (im Folgenden das „Vergehen”). Bei 5 Vergehen ist ABA English berechtigt, den ABA UNLIMITED-Service sofort zu kündigen.

4.3. Das Abonnement für den ABA UNLIMITED-Service ist persönlich und nicht auf Dritte übertragbar. Sollte festgestellt werden, dass dieses missbräuchlich oder nicht im Einklang mit den in diesem Vertragsdokument oder in den Allgemeinen Bedingungen festgelegten Bestimmungen genutzt wird, behält sich ABA ENGLISH das Recht vor, das Abonnement des betreffenden Benutzers zu kündigen, was ihm in diesem Falll schriftlich per E-Mail mitgeteilt wird.

4.4. ABA English ist nicht verantwortlich für den Service, den Netflix seinen Kunden anbietet. Bei Fragen zu oder Schwierigkeiten mit diesem Service sollte sich der Benutzer direkt an Netflix wenden (https://help.netflix.com/es-ES).

5. WIDERRUFSRECHT

5.1. Da es sich hierbei um die Bereitstellung eines Online-Services handelt, kann das Abonnement für den ABA UNLIMITED-Service in der ersten vierzehn Tagen nach Vertragsabschluss jederzeit gekündigt werden; dazu muss das vorliegende Formular für den Widerruf bzw. Rücktritt vom Vertrag ausgefüllt werden und entweder per E-Mail an info@abaenglish.com oder per Post an unseren Geschäftssitz mit Adresse in c/ Aribau, 240 – 7º – 08006 Barcelona geschickt werden. In diesem Fall hat der Benutzer Anspruch auf Rückerstattung des Betrags, den er für dieses Abonnement gezahlt hat.

5.2. Aufgrund der Art unserer Services (Online-Englischkurse und ergänzende Dienste) wird der Benutzer hiermit darüber informiert, dass er das Recht auf Widerruf verliert, wenn er bereits mit seiner audrücklichen Zustimmung begonnen hat, auf die Inhalte des ABA UNLIMITED-Services zuzugreifen, sofern es sich bei den Inhalten um digitale Inhalte handelt, die ihm sofort für seine dauerhafte Nutzung zur Verfügung stehen.

5.3. Zusätzlich zu dem oben genannten gesetzlichen Widerrufsrecht kann der Benutzer darüber hinaus auch das Abonnement des ABA UNLIMITED-Services für den nächsten monatlichen Zeitraum kündigen, wenn er dies möchte. Nach Eingang der Kündigung hat er dann allerdings kein Recht mehr auf Zugang zu dem gesamten Inhalt des ABA UNLIMITED-Services und somit auch zu allen in Klausel 3 aufgeführten Inhalten und Services.

6. PREIS UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

6.1. Der Benutzer verpflichtet sich, ABA ENGLISH den Preis für den ABA UNLIMITED-Service (im Folgenden der „Preis”) in voller Übereinstimmung mit den Zahlungsbedingungen und anderen von ABA ENGLISH festgelegten Anforderungen zu zahlen (im Folgenden die „Zahlungsbedingungen”).

6.2. ABA ENGLISH bietet den Benutzern die Möglichkeit, das Abonnement im Online-Shop jederzeit mit Visa oder MasterCard oder anderen gängigen Karten zu bezahlen. Der Benutzer muss lediglich die Daten der Karte, die er verwenden möchte, in der Registerkarte „Zahlungsinformationen” während des Kaufvorgangs eingeben. Diese Daten werden von ABA ENGLISH nicht gespeichert.

6.3. ABA ENGLISH ist nicht verpflichtet, den ABA UNLIMITED-Service zu erbringen, wenn der Benutzer nicht den vollen Preis gezahlt oder die Zahlungsbedingungen nicht erfüllt.

6.4. Für den Fall, dass der Benutzer seinen Verpflichtungen in Bezug auf den Preis, die Zahlungsbedingungen oder andere in diesem Vertragsdokument oder in den Allgemeinen Bedingungen festgelegte Bestimmungen nicht nachkommt, behält sich ABA ENGLISH das Recht vor, den ABA UNLIMITED-Service auszusetzen oder das Vertragsverhältnis mit dem Benutzer zu beenden.

6.5. ABA ENGLISH kann den Preis jederzeit ändern, wobei der Benutzer in diesem Fall 15 Tage im Voraus darüber informiert wird. Für den Fall, dass der Benutzer etwaige Preisänderungen nicht akzeptiert, kann er das Abonnement kostenlos kündigen.

7. ARTEN DER LIEFERUNG ODER AUSFÜHRUNG

7.1. Da alle Kurse von ABA ENGLISH online angeboten werden, erfolgt die Lieferung oder Ausführung dieser Kurse immer in elektronischer Form über die Online-Plattform oder die App von ABA ENGLISH.

7.2. Sobald der Benutzer das Abonnement des ABA UNLIMITED-Services bezahlt hat, kann er uneingeschränkt auf alle Inhalte des ABA UNLIMITED-Services zugreifen.

8. GARANTIEN, ANSPRÜCHE UND RÜCKERSTATTUNGEN

8.1. Im Falle eines fehlerhaften Produkts wird ABA ENGLISH je nach Lage des Falles das Produkt entweder reparieren, ersetzen, einen Preisnachlass gewähren oder den Vertrag auflösen. Ganz gleich, welche dieser Maßnahmen letztendlich ergriffen wird, sie alle sind für den Benutzer kostenlos. ABA ENGLISH haftet für alle Vertragswidrigkeiten, d. h. Fehler, die von den vertraglich vereinbarten Leistungen abweichen und binnen zwei Jahren nach der Lieferung offenbar werden. Der Benutzer muss ABA ENGLISH über jede Vertragswidrigkeit bzw. Nichtübereinstimmung oder Nichterfüllung innerhalb von zwei Monaten, nachdem er davon Kenntnis erlangt hat, informieren.

8.2. Sämtliche Beschwerden bzw. Reklamationen oder die Geltendmachung von Ansprüchen sind zu richten an:

ENGLISH WORLDWIDE, S.L. (ABA ENGLISH)
Geschäftssitz: Calle Aribau, 240 – 7º , Barcelona (Spanien)
E-Mail: info@abaenglish.com

9. VERHALTENSKODEX VON CONFIANZA ONLINE

9.1. Darüber hinaus kann der Benutzer, da das Unternehmen dem spanischen System der freiwilligen Selbstkontrolle im Internet CONFIANZA ONLINE angehört und sich daher dazu verpflichtet hat, seinen Verhaltenskodex im Falle von Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Online-Vertragsabschluss und der Online-Werbung, dem Datenschutz und Jugenschutz entstehen, einzuhalten, auf das System der außergerichtlichen Streitbeilegung von CONFIANZA ONLINE (www.confianzaonline.es) zurückgreifen und dieses in Anspruch nehmen.

10. SPRACHEN, IN DENEN DIESER VERTRAG ABGESCHLOSSEN WERDEN KANN

10.1. Der Vertrag zwischen ABA ENGLISH und dem Benutzer kann in spanischer, englischer, italienischer, französischer, portugiesischer, deutscher und russischer Sprache abgeschlossen werden.